Tri-Cast Ferkelaufzuchtrost

Solide und langlebige Rostböden aus Gußeisen

Tri-Cast

Mit Tri-Cast bietet Nooyen ein solides Bodensystem aus Gußeisen für die Ferkelaufzucht. Nooyen Tri-Cast Rostböden werden aus hochwertigem australischem Gußeisen gefertigt und sind außergewöhnlich tragfähig und flexibel, vor allem aber langlebig.

Aufgrund der Stäbe mit Dreikantform bietet der Tri-Cast-Rost einen guten Kotdurchlass und ist ammoniakreduzierend. Dank eine einfach zu reinigenden Oberfläche ist eine optimale Hygiene gewährleistet. Das Hoch-Tief-Profil sorgt für eine perfekte Anti-Rutsch-Standfläche für die Sauen. Außerdem bieten Tri-Cast Roste optimalen Liegekomfort.

Die Stäbe der Tri-Cast Roste für die Ferkelaufzucht haben eine Standarddicke von 12,5 mm; die Schlitzöffnungen sind 10 mm breit. Die Roste sind in verschiedenen Standardlängenmaßen bis 2.000 mm (selbstragend) erhältlich. Die Roste sind sowohl in Standard- als auch in Kombiauflage (parallel zum Gang) mit Stahlunterbau leicht zu installieren. Je nach Kanalmaß sind sowohl bei der Länge als auch bei der Breite Maßanfertigungen möglich.

Zusatzoptionen::

  • Bei Tri-Cast Rostböden in Kombiauflage ist ein Kotöffnung möglich.

Tri-Cast Ferkelaufzuchtrost

tri-cast-15mm-slot-width.jpgtri-cast-various-standard-lengths.jpg

tri-cast-anti-slip.jpg

Anti-Rutsch-Oberfläche dank des HochTief-Profils und optimaler Kotdurchlass durch Stäbe mit Dreikantform.

tri-cast-side-lips.jpg

Durch Seitenstiften werden die Rostelemente miteinander verbunden.

optimal-standard-seating-25mm.jpg

Optimale Auflagebreite: 25 mm.